Brandenburg

Brennender Plastikmüll auf Recyclinghof

Nach dem Feuer auf einem Recyclinghof mit 1500 Quadratmetern brennendem Plastikmüll werten die Ermittler erste Spuren aus. Auch eine Brandstiftung sei möglich, sagte ein Polizeisprecher am Freitag in Frankfurt (Oder). Ergebnisse werde es aber voraussichtlich nicht vor Anfang kommender Woche geben.

Bei dem Brand auf dem Hof in Fredersdorf-Vogelsdorf (Kreis Märkisch-Oderland) war ein Schaden von schätzungsweise 20.000 Euro entstanden.

Er brach aus noch ungeklärter Ursache am Mittwoch aus – die Feuerwehr konnte ihn erst bis Donnerstagmittag löschen.