Dahlem

74-Jähriger erschrickt und wird bei Sturz schwer verletzt

Ein 74 Jahre alter Radfahrer ist am Mittwochabend in der Brümmerstraße in Berlin-Dahlem gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war der Mann von einer unbekannten Radfahrerin überholt und dadurch erschreckt worden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Daraufhin stürzte er und kam schwer verletzt auf die Intensivstation eines Krankenhauses. Seine 59 Jahre alte Frau, die ihn auf einem Rad begleitete, blieb unverletzt. Die andere Radfahrerin fuhr einfach weiter.