Schöneberg

Amphetamin-Händler wird gefasst

Aufgrund eines bei der Staatsanwaltschaft Berlin geführten Ermittlungsverfahrens wegen illegalen Handels mit Amphetaminen wurde am Dienstagvormittag das Hotelzimmer des Tatverdächtigen in Schöneberg mit einem richterlichen Durchsuchungsbeschluss durchsucht.

Dabei wurden Betäubungsmittel, Arzneimittel und Verpackungsmaterialien sowie Geld, ein Handy und ein Laptop beschlagnahmt.

Der mutmaßliche Händler wurde vorläufig festgenommen und für das zuständige Rauschgiftkommissariat der Polizeidirektion 4 eingeliefert. Er soll einem Richter zum Erlass eines Haftbefehls vorgeführt werden.