Köpenick

Leerstehende Baracke am S-Bahnhof ausgebrannt

Eine leerstehende Baracke ist am frühen Dienstagmorgen in der Nähe des S-Bahnhofs Berlin-Köpenick ausgebrannt.

Bei dem Feuer auf dem Bahngelände am Stellingdamm wurde nach Angaben der Feuerwehr niemand verletzt. Brandursache und Schadenshöhe waren zunächst unklar.