Mitte

Radler stiehlt im Fahren einer 75-Jährigen die Handtasche

Eine Frau, die in der Sonnabendnacht Opfer eines Handtaschenräubers wurde, muss nun in einer Klinik operiert werden.

Der Unbekannte war mit einem Fahrrad gegen 0.45 Uhr an der Frau vor ihrer Haustür in der Stockholmer Straße in Gesundbrunnen vorbeigefahren und hatte ihr dabei die über der Schulter getragene Handtasche entrissen.

Die 75-Jährige kam zu Fall und zog sich neben Schürfwunden einen Oberschenkelhalsbruch zu. Der Täter Räuber flüchtete mit seiner Beute.