Weißensee

Vierjährige misshandelt - Polizei nimmt Mutter fest

Am Montag musste ein kleines Mädchen in Weißensee mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus - am ganzen Körper übersät mit Verletzungen. Nun steht die Mutter unter Verdacht der Kindesmisshandlung.

Eine 27 Jahre alte Mutter aus Berlin steht im Verdacht, ihre vierjährige Tochter misshandelt zu haben. Die Frau wurde nach Angaben der Polizei am Mittwoch festgenommen und sollte vor einen Haftrichter kommen.

Am Montag war das kleine Mädchen in ein Krankenhaus gebracht worden. Die 27-jährige Mutter hatte einen Rettungswagen gerufen, wie die Berliner Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Körper des Kindes war demnach von verschiedenen Verletzungen übersät. Gegen die Mutter aus Berlin-Weißensee bestehe dringender Tatverdacht, teilte die Polizei mit.