Hennigsdorf

Feuer auf Liegeplatz - Fünf Boote ausgebrannt

In Hennigsdorf im Landkreis Oberhavel sind in der Nacht zum Donnerstag fünf Boote in Flammen aufgegangen.

Das Feuer war aus noch unbekannter Ursache gegen 1.00 Uhr morgens auf einem Bootsliegeplatz ausgebrochen, wie die Polizei in Potsdam mitteilte. Die Feuerwehr rückte daraufhin mit einem großen Aufgebot an, um den Brand zu löschen. Der Sachschaden sei vermutlich sehr hoch, sagte ein Polizeisprecher. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache war zunächst unklar.