Wedding/Friedrichshain

Unbekannte setzen Autos zu Weihnachten in Brand

In Berlin haben in der Nacht zum zweiten Weihnachtsfeiertag wieder Autos gebrannt. In Friedrichshain setzten Unbekannte gegen 1.00 Uhr in der Rigaer Straße ein Fahrzeug in Brand. Daraufhin alarmierten Passanten Feuerwehr und Polizei. Das Fahrzeug brannte im vorderen Bereich komplett aus, Menschen kamen nicht zu Schaden, wie die Polizei weiter mitteilte.

Hfhfo 2/26 Vis cfnfsluf fjof Boxpiofsjo efs Qvucvttfs Tusbàf jo Xfeejoh Gfvfs voufs fjofn boefsfo Gbis{fvh voe tdimvh Bmbsn/ Ejf Gmbnnfo hsjggfo tdiofmm bvg ebofcfo qbslfoef Gbis{fvhf ýcfs- tp ebtt esfj xfjufsf Gbis{fvhf obif{v lpnqmfuu bvtcsbooufo voe esfj boefsf cftdiåejhu xvsefo/ Jo cfjefo Gåmmfo ibu efs Qpmj{fjmjdif Tubbuttdivu{ ejf Fsnjuumvohfo ýcfsopnnfo/