Pankow

Radfahrer stößt mit Taxi zusammen

Schwere Verletzungen hat sich Sonnabend früh ein Radfahrer zugezogen, als er in Pankow mit einem Taxi kollidierte. Der 60-Jährige war gegen 3 Uhr an der Prenzlauer Promenade in Richtung Ostseestraße unterwegs. Kurz hinter der Granitzstraße fuhr der Mann plötzlich vom Gehweg auf die Fahrbahn.

Ein 29 Jahre alter Taxifahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und erfasste den Radler. Bei dem Zusammenstoß zog sich dieser einen Beinbruch zu und musste in eine Klinik eingeliefert werden. Der Taxifahrer blieb unverletzt.