Hohenschönhausen

Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Eine Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag in Hohenschönhausen schwer verletzt worden. Die 42-Jährige wollte laut Polizeibericht zusammen mit ihren beiden elf und 16 Jahre alten Kindern die Vincent-van-Gogh-Straße überqueren, als sie von einer 25 Jahre alten Peugeot-Fahrerin erfasste wurde. Hierbei erlitt die 42-Jährige Frakturen des rechten Unterschenkels, der Schulter und an einer Rippe und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Ihre beiden Kinder blieben unverletzt.