Friedrichshain

Zwei Unbekannte greifen Touristin an

Zwei Unbekannte haben in der Nacht zu Sonnabend eine Touristin an der Stralauer Alle in Friedrichshain angegriffen. Laut Polizeibericht wurde die 18-Jährige gegen 3.30 Uhr nach einem Disko-Besuch von zwei Personen zu Boden gestoßen. Die Räuber durchsuchten ihre Kleidung und stahlen ihr Handy und Geld.

Als die Frau versuchte aufzustehen, trat ihr einer der beiden Täter gegen Hals und Rücken. Anschließend flüchteten sie. Gegenüber der Polizei sagte die 18-Jährige, bei einem der Unbekannten habe sie ein Hakenkreuz-Tattoo auf dem Handrücken erkannt. Das LKA und der Polizeiliche Staatsschutz haben die Ermittlungen übernommen.