Charlottenburg

Maskierte Täter überfallen Tankstelle

Zwei unbekannte Täter überfielen in der vergangenen Nacht eine Tankstelle in Berlin-Charlottenburg.

Gegen 2.45 Uhr betraten die maskierten Männer den Verkaufsraum der Filiale an der Kaiser-Friedrich-Straße. Sie forderten von dem 22 Jahre alten Angestellten Geld und schlugen auf die Kasse ein. Der verängstigte junge Mann öffnete daraufhin die Kasse und die Täter entnahmen das Geld. Anschließend steckten sie sich noch 25 Stangen Zigaretten sowie einige Flaschen Spirituosen aus dem Verkaufsraum ein. Danach flüchtete das kriminelle Duo.

Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 2 hat die Ermittlungen übernommen.