Lankwitz

25-Jähriger überfallen und mit Messerstichen verletzt

Ein 25-Jähriger ist am frühen Mittwochmorgen in Berlin-Lankwitz von drei Männern überfallen und mit einem Messer attackiert worden. Wie die Polizei mitteilte, war der junge Mann auf dem Heimweg, als die Täter Geld und Handy von ihm forderten. Als sich der 25-Jährige mit Schlägen wehrte, stach ihm einer der Männer mehrmals mit einem Messer in den Oberschenkel. Die Täter flüchteten.