Treptow

Polizei bittet um Hilfe bei Suche nach krankem Mädchen

Mit der Veröffentlichung eines Fotos sucht die Polizei nach einem in Berlin vermissten Mädchen. Die 15-jährige Antonia Gigner verließ am vergangenen Sonntag nach einem Streit ohne Geld, Handy und Ausweispapiere die elterliche Wohnung und wurde zuletzt im Berberitzenweg in Treptow gesehen, wie ein Polizeisprecher am Dienstag mitteilte.

Die Gesuchte ist magersüchtig und braucht dringend ärztliche Hilfe. Die 15-Jährige ist 1,69 Meter groß, trägt schulterlange Haare und hat eine auffällig hagere Statur. Sie trug beim Verlassen der elterlichen Wohnung eine Bluejeans, einen schwarzen Kapuzenpullover und rot-weiß karierte Schuhe.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in der Direktion 6 in der Bulgarischen Straße 55 in Berlin-Treptow während der Bürodienstzeiten unter der Telefonnummer (030) 4664-672510 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Außerhalb der Bürodienstzeiten sind die Beamten der Direktion 6 unter der Rufnummer (030) 4664-671100 oder 4664-6710011 erreichbar.

( dapd/sei )