Charlottenburg

Ermittlungen gegen Polizeibeamten nach Hertha-Spiel

Beim Fußballspiel Hertha BSC gegen Dynamo Dresden in Berlin in der vergangenen Woche soll ein Polizist zu hart gegen einen Fan vorgegangen sein. Nach einer Strafanzeige von zwei Personen ermittelt nun das Landeskriminalamt gegen den Beamten wegen Körperverletzung im Amt, wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte.

Ob der Name des Polizisten den Ermittlern bereits bekannt ist, konnte der Sprecher nicht sagen.

Bereits vor dem Spiel waren 30 Dynamo-Anhänger wegen Landfriedensbruchs festgenommen worden.