Heinersdorf

Pärchen nach schwerem Unfall auf der Flucht

Nach einer Kollision mit zwei Schwerverletzen sucht die Polizei nach einem Pkw-Fahrer und dessen Beifahrerin, die vom Unfallort geflüchtet sind. Eine 62-Jährige sowie ihr 72-jähriger Beifahrer erlitten bei dem Zusammenstoß in Heinersdorf in der Nacht zum Sonnabend schwere Verletzungen, wie eine Polizeisprecherin mitteilte.

Der Sprecherin zufolge war die 62-Jährige mit ihrem Auto in der Blankenburger Straße unterwegs, als sie auf ihrer Fahrspur mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammenstieß. Zeugen zufolge brachten der Unfallverursacher sowie dessen Beifahrerin ihren beschädigten Pkw auf einen Werkstatthof in der Romain-Rolland-Straße und flüchteten dann. Die Überprüfung der Fahrzeugdaten habe zunächst nicht zu den beiden Gesuchten geführt, sagte die Sprecherin.