Frankfurt(Oder)

Bundespolizisten finden 60.000 geschmuggelte Zigaretten

Die Bundespolizei hat auf der Autobahn 12 (Berlin-Frankfurt/Oder) einen Zigarettenschmuggler gestellt. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag entdeckten die Beamten am Montagabend bei einer Kontrolle in der Nähe von Frankfurt 60.000 unversteuerte Zigaretten im Auto des 45-Jährigen. Er hatte die 300 Stangen in einem Koffer und unter Decken versteckt auf der Rücksitzbank transportiert.