Neukölln

Unbekannter sprengt Klohäuschen

Ein Unbekannter hat am Sonntagabend in Neukölln eine transportable Toilette gesprengt. Teile des Klohäuschens wurden bis zu 15 Meter weit geschleudert. Bei der Explosion kam eine unbekannte Sprengvorrichtung zum Einsatz. Das Berliner LKA hat die Ermittlungen übernommen.