Kreuzberg

Bewaffneter überfällt Apotheke und flüchtet

Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend eine Apotheke in der Dieffenbachstraße in Berlin-Kreuzberg überfallen. Er bedrohte einen 53 Jahre alten Angestellten mit einer Schusswaffe und erpresste die Herausgabe einer unbekannten Summe Bargeld. Anschließend flüchtete der Täter nach Angaben der Polizei vom Freitag unerkannt. Der Überfallene blieb unverletzt.