Zehlendorf

Frau auf S-Bahnhof überfallen - Festnahme

Eine 22-Jährige ist am Donnerstagabend auf dem S-Bahnhof Nikolassee überfallen worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, schaute sich die junge Frau gerade ihre Kurznachrichten auf ihrem Handy an. Diesen Augenblick nutzte ein Jugendlicher, um sich von hinten an sie heranzuschleichen und ihr mit Gewalt das Handy aus der Hand zu reißen. Die Frau stürzte und zog sich leichte Verletzungen am Oberkörper und am Knie zu. Der Jugendliche flüchtete mit zwei Komplizen durch die Bahnhofshalle in Richtung Alemannenstraße. Die Polizei konnte kurz darauf einen der Tatverdächtigen im Alter von 16 Jahren festnehmen. Er wurde an das Raubkommissariat überstellt.