Pankow

Betrunkener Radfahrer stürzt und wird schwer verletzt

Ein betrunkener Radfahrer ist am Dienstagabend in Berlin-Pankow gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Warum der 38-Jährige in der Florastraße die Gewalt über sein Fahrrad verloren hat, ist nach Angaben der Polizei vom Mittwoch noch nicht endgültig geklärt. Der Mann kam mit schweren Kopfverletzungen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.