Brandenburg

Laube in Groß Kreutz vollständig ausgebrannt

Eine böse Überraschung hat in der Nacht zu Sonntag der Bewohner einer Laube in Groß Kreutz (Landkreis Potsdam-Mittelmark) erlebt. Als er nach Hause kam, brannte das Holzgebäude lichterloh, wie die Polizei am Montag in Potsdam mitteilte. Die Laube brannte vollständig aus, der 48-Jährige blieb unverletzt. Die Brandursache und die Höhe des Schadens sind unklar.