Hohenschönhausen

Einbrechertrio auf frischer Tat gefasst

Drei mutmaßliche Einbrecher sind am frühen Montagmorgen in Berlin-Hohenschönhausen festgenommen worden. Polizisten hätten beobachtet, wie sie in einen mobilen Verkaufsstand für Backwaren eindringen wollten, berichtete die Polizei. Zwar hätten die 15 und 16 alten Jugendlichen sowie der 21-jährige Mann zunächst zu flüchten versucht. Sie seien aber noch in der Nähe des Tatortes gefasst worden. Auch ihr Tatwerkzeug sei gefunden worden. Erbeutet habe das Trio nichts.