Buckow

80 Plakate mit volksverhetzendem Inhalt geklebt

Unbekannte Täter haben in Berlin-Buckow rund 80 Plakate mit rechten Parolen geklebt. Die Plakate mit rechtsextremen Sprüchen fanden sich an Stromverteilerkästen, Abfallbehältern und Litfaßsäulen, teilte die Polizei am Mittwoch in der Hauptstadt mit. Ein anonymer Anrufer hatte die Beamten am Morgen darauf aufmerksam gemacht. Die Polizei veranlasste die Beseitigung der Plakate.

( BMO )