Grünau

Segelboot kentert nach starker Windböe

Auf dem Langen See in Grünau ist am Dienstagabend Jollenkreuzer gekentert - nach ersten Erkenntnissen der Polizei infolge einer starken Windböe. Gegen 20 Uhr konnten die Besatzung eines Motorboots die beiden unverletzt gebliebenen 52- und 57- jährigen gekenterten Segler aufnehmen. Das feststeckende Boot wurde von der Feuerwehr geborgen. Der Schiffahrtsverkehr war während der Bergungsarbeiten nicht beeinträchtigt.