Brandenburg

Motorradfahrer kommt bei Unfall in der Niederlausitz ums Leben

Ein 48 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall in der Niederlausitz ums Leben gekommen. Der Mann sei am Donnerstagabend bei Guben frontal mit einem Auto zusammengestoßen, sagte ein Sprecher der Polizei am frühen Freitagmorgen in Frankfurt an der Oder. Vermutlich habe der Autofahrer einen Lastwagen überholen wollen und sei deshalb auf der Spur des Gegenverkehrs unterwegs gewesen. Der Motorradfahrer starb noch am Unfallort – der Fahrer des Autos kam verletzt in ein Krankenhaus.