Tempelhof

Fahrgast würgt Taxifahrer mit Schlinge

Ein Unbekannter hat am Donnerstagmorgen einen Taxifahrer Tempelhof überfallen. Er stieg als Fahrgast am S-Bahnhof Tempelhof und ließ sich zum Alboinplatz fahren. Dort würgte er ihn von hinten mit einer Schlinge, bedrohte ihn anschließend mit einem Messer und forderte Geld. Dann flüchtete der Räuber mit der Beute in Richtung Wittekindstraße. Der Taxifahrer wurde bei dem Überfall leicht verletzt.