Mitte

Mann nach Schlägerei vor Diskothek außer Lebensgefahr

Nach einer Schlägerei in einer Moabiter Diskothek ist ein schwer verletzter 26-Jähriger auf dem Weg der Besserung. Er schwebe nicht mehr in Lebensgefahr, sagte eine Polizeisprecherin am Montag.

Zwei 20 und 22 Jahre alte Türsteher befinden sich aber nach wie vor in Polizeigewahrsam. Gegen sie werde weiter ermittelt, fügte die Sprecherin hinzu.

Der 26-Jährige stand in der Nacht zu Sonntag mit Freunden am Ausgang des Clubs an der Heidestraße, als eine andere Gruppe mit den Türstehern in Streit geriet. Obwohl der Mann an dem Streit nicht beteiligt war, schlug und trat ein 22-jähriger Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes auf ihn ein, bis er das Bewusstsein verlor.