Alt-Treptow

Polizistinnen leisten bewusstlosem Autofahrer Erste Hilfe

Zwei Polizistinnen haben einem bewusstlosen Autofahrer im Berliner Stadtteil Alt-Treptow erfolgreich Erste Hilfe geleistet. Am Sonntagmorgen hielten Passanten den Einsatzwagen der Beamtinnen in der Karl-Kunger-Straße an und machten sie auf den Bewusstlosen aufmerksam, wie die Polizei mitteilte. Der Beifahrer des 73-jährigen Mannes berichtete, dass dieser plötzlich das Fahrzeug angehalten und sich gegen die Brust gegriffen habe. Daraufhin sei er bewusstlos zusammengesackt.

Nach Angaben der Polizei leiteten die Beamtinnen sofort Reanimationsmaßnahmen ein, die sie bis zum Eintreffen der Rettungskräfte fortführten. Anschließend wurde der 73-Jährige in eine Klinik gebracht.