Mitte

Tochter verfolgt Handtaschendieb der Mutter

Polizeibeamte des Abschnitts 36 nahmen Samstagabend in Gesundbrunnen einen 28-Jährigen fest, der zuvor die Handtasche einer 53-Jährigen geraubt hatte. Gegen 19.30 Uhr hatte der Kriminelle der Frau in der Voltastraße im Vorbeirennen die Tasche von der Schulter gerissen und war dann geflüchtet. Die 19-Jährige Tochter der Frau war dem Mann daraufhin hinterhergerannt und konnte beobachten, wie dieser in einen Innenhof in der Wattstraße flüchtete. Die Polizisten suchten den Innenhof ab und nahmen den 28-Jährigen wenig später fest. Das gestohlene Portemonnaie der Frau hatte er noch bei sich, die Tasche hatte er auf seiner Flucht weggeworfen. Außerdem hatte der 28-Jährige ein Küchenmesser bei sich. Der Räuber wurde für die Kriminalpolizei der Direktion 3 eingeliefert