Reinickendorf

Zwei Fahrraddiebe festgenommen

Für zwei Männer endete die Diebestour in Reinickendorf in der Nacht zu Donnerstag mit einer Festnahme. Zivilbeamte des Polizeiabschnitts 11 bemerkten das Duo gegen 23 Uhr in Alt-Reinickendorf und überprüften es. Ein 30-Jähriger war mit einem als gestohlen gemeldeten Fahrrad unterwegs und hatte Werkzeug dabei. Gegen seinen 23-jährigen mutmaßlichen Mittäter lag ein Haftbefehl vor. Außerdem hatte er Cannabis und einen Bolzenschneider in seinem Rucksack. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung durfte der 30-Jährige seinen Weg fortsetzen, ohne Fahrrad. Der 23-Jährige soll heute einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 1 ermittelt wegen Diebstahls und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Die Polizei Berlin rät in diesem Zusammenhang, Fahrräder zum Schutz vor Diebstahl codieren zu lassen. Informationen dazu finden Sie hier: http://www.berlin.de/polizei/service/fahrradcodierungen.html