Neukölln/Charlottenburg

Auto überschlagen und brennt aus – betrunkener Fahrer unverletzt

Ein betrunkener Autofahrer hat sich am Mittwochabend in Groß Pankow (Prignitz) mit seinem Fahrzeug überschlagen. Der Wagen des 59-Jährigen war zuvor gegen einen Baum geprallt, wie die Polizei in Potsdam am Donnerstag mitteilte. Anschließend überschlug sich das Auto, fing Feuer und brannte in einem Maisfeld aus. Der Mann blieb unverletzt. Bei ihm wurde ein Alkoholgehalt von 1,9 Promille im Blut festgestellt.