Mahlsdorf

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Radfahrer hat sich bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Berlin-Mahlsdorf schwer verletzt. Der 48-Jährige fuhr am Dienstagabend auf ein stehendes Auto auf, dessen Fahrerin gerade rückwärts in eine Parklücke fahren wollte, wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch sagte. Nach Zeugenaussagen hatte die Frau zwar bereits den Rückwärtsgang eingelegt, stand aber noch auf der Bremse.