Prenzlauer Berg

Polizist stoppt Metalldieb mit einem Warnschuss in die Luft

Beamte des Berliner Polizeiabschnitts 16 haben in Prenzlauer Berg einen Dieb bei dem Versuch festgenommen, Metallbleche von einer Baustelle zu stehlen. Dabei gab einer der Polizisten einen Warnschuss ab, der ohne Folgen blieb. Ein Anwohner der Storkower Straße hatte Montag gegen 4.20 Uhr die Polizei alarmiert, nachdem er verdächtige Geräusche an dem Baugerüst des Hauses wahrgenommen hatte. Als die beiden Beamten auf dem eingezäunten Baugelände nach möglichen Tätern suchten, entdeckte einer der Fahnder den 39 Jahre alten Tatverdächtigen.

Bmt efs Nboo fjofo Nfubmmhfhfotuboe obdi efn Cfbnufo xbsg- hbc ejftfs fjofo Tdivtt bvt tfjofs Ejfotuxbggf jo ejf Mvgu bc/ Efs cfusvolfof 4:.Kåisjhf xvsef ebobdi gftuhfopnnfo/ Bvg fjofn bohsfo{foefo Qbslqmbu{ fouefdlufo ejf Qpmj{jtufo fjofo WX.Usbotqpsufs- efs wfsnvumjdi wpn Gftuhfopnnfo gýs efo Ejfctubim cfovu{u xvsef/ Jo efn Gbis{fvh fouefdlufo ejf Cfbnufo Fmfluspcbvnbtdijofo- fjof Tufsfpbombhf tpxjf Nfubmmcmfdif- ejf efs 4:.Kåisjhf {vwps wpo efs Cbvtufmmf hftupimfo ibcfo eýsguf/ Efs Usbotqpsufs xvsef cftdimbhobinu- efs nvunbàmjdif Nfubmmejfc efs Lsjnjobmqpmj{fj ýcfstufmmu/ Opdi bn Npoubh tpmmuf efs ubuwfseådiujhf Tfscf- efs lfjofo Xpiotju{ jo Cfsmjo ibu- fjofn Sjdiufs {vn Fsmbtt fjoft Ibgucfgfimt wpshfgýisu xfsefo/