Kleiner Beetzsee

75-Jähriger stürzt mit Auto in Kanal – Fahrer tot

Ein 75-jähriger Rentner ist am Mittwoch in Brandenburg/Havel mit seinem Auto in einen Kanal gestürzt und in dem untergehenden Wagen ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann mit seinem Fahrzeug über eine Kaianlage am Kleinen Beetzsee hinausgerast, im Wasser aufgeschlagen und versunken. Ein Bootsführer alarmierte sofort die Rettungskräfte. Feuerwehr-Taucher konnten den Senior nur noch tot aus dem Autowrack bergen. Die Polizei ging von einem Unglücksfall aus.