Alt-Hohenschönhausen

Gewitter in Berlin – Frau von Ast schwer verletzt

Eine 72 Jahre alte Frau ist während eines Gewitters am Montag in Berlin-Alt-Hohenschönhausen von einem herabstürzenden Ast schwer verletzt worden. Sie kam nach Angaben der Feuerwehr vom Dienstag mit schweren Beinverletzungen ins Krankenhaus. Vor allem im Ostteil der Stadt gab es heftige Sturmböen und starken Regen. Die Feuerwehr musste in Berlin 20 Mal wegen umsturzgefährdeter Bäume oder abgebrochener Äste ausrücken. In Brandenburg gab es dagegen nach Angaben der Polizei in Potsdam keine derartigen Einsätze. Der Deutsche Wetterdienst in Potsdam rechnete auch am Dienstag wieder mit starkem Wind. Im Süden Brandenburgs könnte es sogar zu heftigen Sturmböen kommen.