Potsdam

Diebe bedrohen Frau mit Waffe, rauben Hund und Handy

Mit Waffengewalt haben unbekannte Täter in der Nacht zu Sonntag aus einer Wohnung in Potsdam einen Hund geraubt. Die Wohnungsinhaber wurde von zwei maskierten Tätern überrascht, wie die Polizei berichtetet. Unter Vorhalt einer Waffe forderten sie den Hund der Frau und ihre Mobiltelefone. Die Frau kam der Forderung nach. Die Täter verschwanden mit der Beute in unbekannte Richtung. Um welche Rasse es sich bei dem Hund handelte, war zunächst nicht bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt.