Brandenburg

Zwölfjährige missbraucht – 23-Jähriger in Haft

Weil er eine Zwölfjährige missbraucht haben soll, ist ein 23-Jähriger verhaftet worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten, hat das Amtsgericht Königs Wusterhausen Haftbefehl wegen Fluchtgefahr erlassen. Der Verdächtige aus dem Landkreis Dahme-Spreewald soll sich am vergangenen Sonntag in einem Waldstück in Wildau an dem Mädchen vergangen haben. Zuvor soll er das Mädchen verfolgt haben. Weitere Angaben wollte die Polizeidirektion Süd in Cottbus aus ermittlungstechnischen Gründen nicht machen.