Thüringen

14-jähriger Berliner in Badehose stiehlt Sektflasche

Auf Klassenfahrt in Thüringen hat sich ein nur mit Badehose bekleideter 14-Jähriger aus Berlin als Ladendieb unbeliebt gemacht. Der Junge stahl in einem Einkaufsmarkt in Creuzburg (Wartburgkreis) eine Sektflasche. Eine Kundin beobachtete am Dienstagnachmittag, wie er seine Beute in einem Badetuch versteckte, das er um den Hals trug, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Frau hielt den Jungen davon ab, sich aus dem Staub zu machen und übergab ihn an den Filialleiter. Ein Alkoholtest der Polizei ergab, dass der Minderjährige schon vor dem Diebstahl tief ins Glas geschaut hatte: Er hatte 0,96 Promille.