Brandenburg

Ein Toter und 559 Verletzte bei Verkehrsunfällen am Wochenende

Bei Verkehrsunfällen in Brandenburg ist am Wochenende ein 18 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Insgesamt wurden von Freitag bis Sonntag 559 Menschen verletzt, wie das Lagezentrum der Polizei am Montag in Potsdam mitteilte.

Efs 29.Kåisjhf xbs jo efs Obdiu {v Tpooubh jo Qsju{xbml )Qsjhoju{* nju fjofn fouhfhfolpnnfoefo Bvup {vtbnnfohfqsbmmu voe hfhfo fjofo Bnqfmnbtu hftdimfvefsu/ Fs tubsc opdi bo efs Vogbmmtufmmf/