Spandau

Unbekannter schießt in Siemensstadt auf zwei Männer

Ein unbekannter Täter hat zwei Männer in Siemensstadt in Berlin-Spandau mit Schüssen verletzt. Vermutlich wurde am Sonntagabend mit einem Luftdruckgewehr auf die 55 und 62 Jahre alten Männer geschossen, die mit leichten Verletzungen am Kopf beziehungsweise am Oberarm in einem Krankenhaus behandelt werden mussten, wie eine Polizeisprecherin sagte.

Die beiden stark alkoholisierten Opfer saßen auf einer Bank am Jugendplatz, als der Täter vermutlich aus einem der umliegenden Wohnhäuser auf sie schoss. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.