Kreuzberg

19-Jähriger bewusstlos geschlagen und getreten

Ein Unbekannter hat einen 19 Jahre alten Mann in Berlin-Kreuzberg zusammengeschlagen und lebensgefährlich verletzt. Das Opfer sei am frühen Samstagmorgen am Kottbusser Tor durch Faustschläge niedergestreckt worden, teilte die Polizei mit. Der Angreifer habe den Mann mehrfach gegen Kopf und Körper getreten, obwohl er am Boden gelegen habe. Der 19-Jährige sei bewusstlos ins Krankenhaus gebracht worden. Inzwischen sei er außer Lebensgefahr. Eine Mordkommission ermittelt wegen versuchter Tötung, heißt es weiter.