Marzahn

Tresor aus Bahnhofsgeschäft gestohlen

Unbekannte Täter sind in einen Laden der Deutschen Bahn eingebrochen und haben einen Tresor gestohlen. Sie verschafften sich in der Nacht zum Pfingstmontag auf dem S-Bahnhof Mehrower Allee gewaltsam Zugang zu dem Geschäft. In dem Tresor lagen rund 2400 Euro Bargeld. Außerdem entwendeten die Einbrecher etwa 300 Schachteln Zigaretten und sieben Kilogramm Kaffeebohnen.

Die Polizei sicherte umfangreiche Spuren am Tatort. Die Bundespolizei leitete ein Strafverfahren wegen eines besonders schweren Falls von Diebstahl ein.