Marzahn-Hellersdorf

Räuber prügeln 28-Jährigen krankenhausreif

Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag einen 28-Jährigen in Mahrzahn ausgeraubt und brutal zusammengeschlagen. Um 22 Uhr 40 prügelte das Trio ihr Opfer in der Landsberger Allee mit Schlägen ins Genick und in den Bauch zu Boden. Er verlor kurz das Bewusstsein. Als er wieder zu sich kam, war sein Geld weg.