Reinickendorf

Alkoholisierter Autofahrer beschädigt fünf Autos

Ein alkoholisierter 21-Jähriger hat bei einem Verkehrsunfall fünf Autos demoliert. Der junge Mann sei am Montagmorgen gegen 3.30 Uhr in der Gorkistraße in Reinickendorf von der Fahrbahn abgekommen und habe dabei ein anderes Auto gerammt, teilte die Polizei mit. Dadurch sei es auf ein weiteres geparktes Fahrzeug geschoben worden. Bevor der 21-Jährige mit seinem Wagen zum Stillstand kam, sei er noch gegen drei weitere geparkte Autos gefahren.

Die Polizei stellte bei einer anschließenden Alkoholkontrolle bei dem Unfallfahrer 1,9 Promille fest. Den Angaben zufolge wurde zudem sein 19-jähriger Beifahrer verletzt. Er musste mit Kopf- und Beckenverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.