Grünau/Oranienburg

Zwei Motorradfahrer verunglücken tödlich

Ein Motorradfahrer ist am Sonntag in Berlin-Grünau mit seiner Maschine gestürzt und tödlich verletzt worden. Ein Polizeisprecher konnte zunächst nicht sagen, wie es zu dem Unfall kam. Andere Verkehrsteilnehmer seien aber nicht beteiligt gewesen. Das Opfer war 28 Jahre alt.

Ein zweiter Motorradfahrer ist am Sonntag in Germendorf bei Oranienburg (Oberhavel) bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie das Lagezentrum der Polizei in Potsdam mitteilte, war der Fahrer aus zunächst unbekannter Ursache im Ortsgebiet von der Straße abgekommen. Er soll auf der Stelle tot gewesen sein, hieß es. Weitere Einzelheiten waren zunächst unklar.

( dpa/sei )