Neukölln

Bäckerin schlägt drei Angreifer bei Überfall in die Flucht

Eine Verkäuferin einer Bäckereifiliale in Neukölln hat einen Überfall dreier Männer abgewehrt. Einer der Täter hatte zunächst der 71-Jährigen am Montag eine Schusswaffe an den Kopf gehalten, um seinem Komplizen den Weg zur Kasse zu bahnen, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte. Die Verkäuferin des Ladens in der Weichselstraße konnte ihm aber Reizgas ins Gesicht sprühen – die Täter ergriffen daraufhin die Flucht. Die Frau erlitt einen Schock und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

( dapd/nbo )