Steglitz

Autodiebe auf frischer Tat ertappt

Völlig überrascht war ein 33-Jähriger in der Nacht zu Sonntag in Steglitz, als er am Steuer seines eigenen Autos eine ihm völlig unbekannte Person sitzen sah. Der Mann war gegen Mitternacht zu seinem in der Sedanstraße geparkten BMW zurückgekehrt, als er den Fremden auf dem Fahrersitz entdeckte. Der ebenfalls überraschte Autodieb flüchtete zu Fuß in den Steglitzer Park. Ein Komplize, der sich offenbar im Gebüsch versteckt hatte, flüchtete ebenfalls. Die zwischenzeitlich alarmierte Polizei stellte beide 29 und 32 Jahre alten Männer wenig später in der Nähe des Tatortes fest und nahm sie nach der Identifizierung durch den Zeugen vorläufig fest.