Marzahn

Umhängetasche mit Pfefferspray erbeutet

Ein Räuber hat in der Nacht zu Sonntag in Marzahn die Umhängetasche eines Passanten erbeutet. Der 29-Jährige war gegen 1.30 Uhr in der Landsberger Allee unterwegs, als ihn ein Unbekannter nach Zigaretten und der Uhrzeit fragte. Nachdem der Fußgänger die Zeit von seinem Handy abgelesen hatte, sah er sich einer Pfeffersprayattacke ausgesetzt. Dabei forderte der Täter das Handy. Anschließend setzte der Mann das Reizgas erneut ein und schlug seinem Opfer mit der Faust ins Gesicht. Am Boden liegend übergab der unverletzt gebliebene Mann auch seine Umhängetasche, worauf der Räuber unerkannt flüchtete.