Köpenick

Senior wird von Lastwagen angefahren

Bei einem Verkehrsunfall in Köpenick ist am Montagvormittag ein 80-jähriger Fußgänger von einem Kleintransporter erfasst worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Senior hinter einem BVG-Bus auf die Fahrbahn der Bahnhofstraße getreten und von dem 51-jährigen Fahrer des Kastenwagens übersehen worden. Bei dem Sturz erlitt der 80-Jährige Verletzungen im Gesicht und am Knie. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.